Startseite>Kita "Morgenstern"

Ev. Tageseinrichtung für Kinder „Morgenstern“

Kontakt:  Elke Knuffinke (Kita-Leiterin)
                Tel:. 05204/3165
                kindergarten(at)kirche-brockhagen.de

In unserer Tageseinrichtung erfahren Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren Bildung, Betreuung und Erziehung in drei altersgemischten Gruppen. Durch eine sozialpädagogische  Zusatzkraft haben wir die Möglichkeit integrativ zu arbeiten, d.h. wir können Kinder aufnehmen, die behindert oder von Behinderung bedroht sind.

Unsere Öffnungszeiten sind:

Mo.:                7.15 – 16.15 Uhr

Di. – Do.:        7.15 – 17.00 Uhr

Fr.:                  7.15 – 14.00 Uhr

Seit Inkrafttreten des 1. Kinderbildungsgesetzes zum  1. August 2008 können Eltern zwischen 25, 35 oder 45 Stunden Betreuungszeit für ihre Kinder wählen. Nach der gewählten Betreuungszeit richtet sich dann, in welchem Zeitraum das Kind den Kindergarten besuchen kann, z.B. vormittags , ganztags…

Das qualifizierte Fachpersonal, welches in unserer Tageseinrichtung beschäftigt ist, setzt sich zusammen aus einer Sozialpädagogin als Leitung, 9 Erzieherinnen (eine mit motopädischer Zusatzqualifikation) und einer Kinderpflegerin, die in Teil- oder Vollzeit beschäftigt sind.

Ausgehend von unserer Sichtweise auf das Kind, steht dieses im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns.
Es ist uns ein wichtiges Anliegen jedes Kind in seiner Einzigartigkeit zu achten und als vollwertigen Menschen zu sehen. Wir möchten die Individualität jedes einzelnen Kindes fördern und jedem Kind den Raum und die Zeit geben, die es braucht, um sich naturgemäß zu entwickeln.

Folgende weitere Ziele leiten unser pädagogisches Handeln:

  • Aufbau und Stärkung des Selbstwertgefühls und des Selbstbewusstseins
  • Kinder, sowohl im Denken als auch im Handeln, zur größtmöglichen Selbstständigkeit zu führen
  • Raum schaffen für freie Entscheidungsmöglichkeiten der Kinder
  • Partizipation
  • Möglichkeiten schaffen zum Auf- und Ausbau von Sozialkompetenz, wie Achtung des Gegenübers, Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft, Verständnis für andere, Konfliktfähigkeit…
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Gottes Schöpfung
  • den christlichen Glauben, Feste des Kirchenjahres, religiöse Traditionen und Rituale den Kindern nahe bringen


Für unsere pädagogische Arbeit stehen uns drei Gruppenräume und folgende Nebenräume zur Verfügung: Bewegungsraum, Kreativraum, Bibliothek, Bällchenbad, Schlafraum, Intensivraum und natürlich ein großes Außenspielgelände.